Lewing & Kraus GmbH
 
Scheibelleithe 9
91080 Marloffstein
Tel.: 09131 - 53 76 66
Fax: 09131 - 53 76 67
Mobil: 0173 - 37 00 640

Klemm 20
91325 Adelsdorf
Tel.: 09195 - 66 68
Fax: 09195 - 50 32 5
Mobil: 0174 - 31 23 794

Langjährige Erfahrung und Fachkompetenz
für Ihr individuelles Traumbad

Wasser ist ein besonderes Gut. Ein entspannendes Bad, eine erfrischende Dusche? Wir verwirklichen Ihre Träume.

Badeträume

Bei uns steht die Funktionalität und Zuverlässigkeit der Sanitäranlagen im Vordergrund. Deshalb müssen Sie nicht auf eine angenehme Badeatmosphäre verzichten. Formgestaltete Armaturen, weitgefasste Badewannen, qualitative Duschwände und Whirlpoolsysteme geben Ihrem Bad eine neue Dimension. Sie können sich einfach wohlfühlen. Und sicher: Denn durch die Verwendung hochwertiger Materialien von deutschen Markenherstellern und unserer fachmännischen Montage ist eine hohe Langlebigkeit gewährleistet.

Komplett-Installation

Gerne betreuen wir die Sanitärinstallation bei Ihrem Neubau oder während der Sanierung Ihres Altbaus. Wie bei den Heizsystemen verwenden wir ausschliesslich Rohrsysteme mit höchsten qualitativen Anforderungen. Sollten Sie sich für eine umweltbewusste Nutzung von Regenwasser entscheiden, stehen wir Ihnen fachmännisch zur Seite

Wasserbehandlung -
Was ist chemiefreie Wasserbehandlung?

Chemiefreie Wasserbehandlung verhindert hartnäckige Kalkablagerungen durch den Einfluss eines elektrischen, elektromagnetischen oder elektrostatischen Feldes. Dabei bleibt die Wasserqualität unverändert. Es werden keine Chemikalien zugegeben und die wertvollen Mineralien bleiben vollständig erhalten. Durch das Energiefeld wird lediglich die Kalkstruktur verändert und die Oberflächenspannung des Wassers reduziert. In dieser gewandelten Form kann sich der Kalk nicht mehr fest ablagern, z.B. an Wärmetauschern oder im Rohrsystem.

Die Vorteile

  • Energiereduzierung und daraus resultierende Kosteneinsparungen bei der Warmwasserbereitung.
  • Bereits vorhandene Inkrustationen im Rohrsystem werden gelöst und mit Hilfe der Fließkraft des Wassers ausgespült.
  • Neuinstallationen bleiben vom ersten Tage an verschont von festen Ablagerungen.
  • Kalk bleibt ebenso wie alle anderen Mineralien dem Wasser in der ursprünglichen Menge erhalten und wird mit dem fließenden Wasser über die Armaturen ausgeschwemmt. Die Wasserqualität bleibt deshalb unverändert!
  • Einsparung von Putz- und Waschchemikalien, bedingt durch die Reduzierung der Oberflächenspannung.
Wichtigste Voraussetzung, dass eine chemiefreie Wasserbehandlung diese Wirkung zeigen kann, ist eine intensive Nutzung der Anlage, denn es muss Wasser fliessen. Der Einsatz einer solchen Technik in einem Wochenendhaus oder einem Feriendomizil, das nur wenige Wochen im Jahr genutzt wird, macht keinen Sinn.

Die chemiefreie Wasserbehandlung ist wartungsfrei, umweltfreundlich und es entstehen nur geringe Kosten zur Erzeugung des Energiefeldes.

Die chemische Wasserbehandlung (und ihre Nachteile)

Bei der chemischen Wasserbehandlung wird durch Zufuhr von Chemikalien der Kalk grösstenteils zerstört. Er verschwindet entsprechend der Einstellung der Dosieranlage aus dem Rohrsystem. Dabei werden auch andere kostbare Mineralien chemisch zerstört und die Wasserqualität verändert. Die anfallenden Wartungskosten und der Bedarf an Chemikalien führen zu hohen Betriebskosten. Die Chemie ist für die Umwelt äusserst bedenklich. Eine regelmässige mikrobiologische Überwachung zum Schutz vor Verkeimung ist bei den sogennanten Ionenaustauschern dringend zu empfehlen.

Calcium (Kalk) ist ein lebenswichtiges Mineral und sollte in voller Menge dem Wasser erhalten bleiben.

Regenwassernutzung -
die natürlichste Sache der Welt

Die Trinkwasserpreise steigen stetig. Die Ursachen liegen auf der Hand:
  • Zunehmende Umweltverschmutzung
  • Verdoppelung des Trinkwasserverbrauchs pro Kopf in den letzten 30 Jahren
  • Verknappung der natürlichen Wasservorräte
Jetzt ist es Zeit, neue Wege zu gehen: Nutzen Sie die natürlichste Sache der Welt, den Regen, für die Brauchwasserversorgung Ihres Haushalts!

Natürlich bestens versorgt!

Wussten Sie, dass sich rund 50 % des Trinkwasserverbrauchs in Ihrem Haushalt durch Regenwasser ersetzen lässt?
Wird das himmlische Nass in einem Speichersystem gesammelt, stellt sich schon nach kurzer Zeit ein biologisches Gleichgewicht ein. Das geruchslose, klare und besonders weiche Wasser ist zur Wasserversorgung in Bad, Waschküche und Garten ideal geeignet.

Sie erhalten Wasser in Bio-Qualität und sparen zudem beträchtlich Trinkwasser.